Im Dezember fand der 31. Ludum Dare statt, ein Wettbewerb dessen Ziel es ist innerhalb von 48 Stunden (Compo) oder 72 Stunden (Jam) ein Spiel zu entwickeln. Vor dem Startschuss wurde das Thema "Entire Game on One Screen" per Wahl als Leitthema gesetzt.

Ich habe mir viele der Spiele angeschaut und möchte nun einige hervorheben. Natürlich ist dies nur ein kleiner Ausschnitt und mir sind sicherlich viele wunderbare Spiele entgangen.

Orion

Orion
In Orion steuert man ein Spaceshutte, dabei müssen Stufe für Stufe die benötigten Checks und später Abtrennungs und Steuerungsmanöver absolviert werden. Die Grafik ist sehr Stimmig und das Spiel für so einen Wettbewerb sehr rund.
(LD48 | direkt)

Arena


Das Spiel Arena besticht durch seine einfachheit und Stilsicherheit. Man steuert seine Spielfigur über das recht reduzierte Areal (siehe Bild) und kämpft gegen Gegnerwellen. Die Grafik liegt mit ihrem Lowpoly-Stil im Trend und ist sehr stimmig umgesetzt. Allein die Steuerung fühlt sich noch ein wenig schwammig an und könnte etwas Arbeit vertragen.
(LD48 | direkt)

Swotch


Swotch könnte glatt von Terry Cavanagh stammen, es ähnelt stark Spielen wie Super Hexagon im Grafikstil, Tempo und Sound. Seine super simple Spielidee, die leicht zu verstehen aber schwer zu meistern ist, macht Swotch zu einem lustigen Zeitvertreib. Als Spieler steuert man ein Quadrat und muss anderen kleineren Quadraten ausweichen. Ein Kniff ist, dass neben dem Ausweichen per Pfeiltasten sich die Zeit auch kurzfristig mittels der Leertaste verlangsamen lässt.
(LD48 | win | os/x | linux+source)

Law Breaker


Quasi ein GTA in pixel-isometrischer Ansicht. Man steuert seinen Charakter mit den Pfeiltasten und kann herumstehende Autos klauen, Powerups einsammeln und muss vor der Polizei abhauen.
(LD48 | direkt)

Cuberot


Bei Cuberot handelt es sich, wie schon auf dem Bild zu sehen, um ein Spiel in dem man auf einem Würfel läuft und kämpft. Dabei kann von Würfelseite zu Würfelseite gewechselt werden, indem man über die entsprechende Kante läuft. Die Rätsel sind meist recht einfach aber passen gut in das Thema des drehenden Würfels.
(LD48 | direkt)